Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
News-Archiv

Stichwort:







 
News / Neuigkeiten / Nachrichten
 
AT THE B-SITES
07.08.2017

At The B-Sites Na wenn das mal gut geht! Schon im letzten Jahr hätte im Kölner Jugendpark das weltweit erste Kopfhörer-Festival stattfinden sollen - welches dann aufgrund einer unglücklich getimten Hochwasserlage im wahrsten Sinne des Wortes abgesoffen war. Sei es drum: Aller guten Dinge sind mindesten zwei und deswegen versuchen es die Macher der Guerilla-Konzertreihe At The B-Sites einfach noch ein Mal.

Sogar Dear Reader - im letzten Jahr bereits eingeladen - wollen es noch ein Mal versuchen. At The B-Sites ist eine von der Kölner Mühlen-Brauerei unterstützte Konzertreihe in Köln, bei der an vier Terminen im Jahr an zuvor geheim gehaltenen Orten in freier Wildbahn renommierte Künstler vor Publikum mit Funk-Kopfhörern spielen. Dieses Prinzip soll nun auf ein ganzes, eintägiges "Silent-Festival" ausgeweitet werden - sofern das Wetter eben mitspielt (denn als Tauchfestival ist das Ganze leider auch dieses Mal nicht ausgelegt).

Das internationale Line-Up schaukelt sich dabei von dem Kölner Lokalmatador Stefan Honig über Dear Reader aus Berlin (also gut: Cherilyn MacNeil kommt zwar aus Südafrika, lebt und arbeitet aber schon lange in Berlin), den belgischen New Wave Poppern BRNS und dem Indie-Folk-Songwriter Charlie Cunningham aus Bedfordshire bis hin zu den schweizer-deutschen Indie-Lieblingen Bonaparte. Von Headlinern und Support möchte man dabei gar nicht sprechen, da es sich hier um Acts mit einem ähnlichen Standing - wenngleich unterschiedlichen Zielrichtungen - handelt. Will meinen: Da wird gewiss für jeden etwas dabei sein.

Ebenso ungewöhnlich wie die Idee der ganzen Sache an sich, ist auch das Bezahlsystem - was sich nicht schöner ausdrücken lässt als durch den offiziellen Pressetext:

"Tickets sind ab sofort unter www.atthebsites.com erhältlich - und das nach dem Motto: 'Pay what you want'. Jeder zahlt genau den Preis, den er oder sie für angemessen hält. Auch wenn der Richtpreis bei 25 € liegt, ist es den Veranstaltern wichtig, auch Publikum mit kleinem Budget das Zuhören zu ermöglichen. Wer wirklich knapp bei Kasse ist, kann daher ab 10 € ein Ticket kaufen. Wer hingegen mehr als 25 € geben kann, unterstützt At The B-Sites dabei, an diesem Prinzip des sozialen Ticketings auch in Zukunft festhalten zu können."

At The B-Sites Festival
Samstag, 09.09.2017
Köln, Jugendpark (Sachsenbergstraße, 51063 Köln)
Einlass: 16:00 Uhr
VVK-Stellen in Köln:die wohngemeinschaft, Underdog Recordstore, Weltempfänger, Café Walter


 
zurück zur Übersicht
 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister