Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
All For Nothing - Minds Awake / Hearts Alive

All For Nothing - Minds Awake / Hearts Alive
Redfield Records/Alive
Format: CD

Junge, Junge. Mädchen, Mädchen. Was ein Brocken. Drei Jahre nach "What Lies Within Us" legt die niederländische Hardcore-Bande um Sängerin Cindy van der Heijdenshares ihr fünftes Album vor. Und das ist ziemlich fett geworden.

Die Band ist inzwischen bei Redfield Records gelandet, ließ sich ihr inzwischen fünftes Album von Brian "Mitts" Daniels von Madball produzieren und soll an dieser Stelle einfach mal abgefeiert werden. Weil "Minds Awake / Hearts Alive" ein ziemlich mitreißendes NYHC-Monster geworden ist, ein heftiges, lärmendes, aggressives und vor allem ohne Ende leidenschaftliches Old School-Etwas, das sich Fans des Genres ohne zu Zögern in den Schrank stellen sollten. Schwere, ballerndere Riffs und massive Breaks treffen auf wüstes Geschrei und wuchtige Gangshouts, ein mörderischer Groove bringt die Birne zum Wackeln und ob mit Tempo oder nicht, ob mit mehr oder weniger Melodie Songs wie der tolle Opener "Remain Defiant", der anschließende Titeltrack oder auch "Weapons Of Mass Deception" und "Dead Inside" sind ganz schön tolle Hardcore-Songs. Und die neun anderen? Auch.



-Mathias Frank-


Video: "At First Sight"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister