Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Spoon - Hot Thoughts

Spoon - Hot Thoughts
Matador/Beggars Group/Indigo
Format: CD

Als Britt Daniels - nach wie vor der Mastermind und neben Drummer Jim Eno einzige Konstante des Bandprojektes Spoon - 1996 mit seiner elektrisch verstärkten, akustischen Gitarre die Indie-Szene um eine (eben wegen seines Gitarrenstils) eigenständige Grunge-Variante bereicherte, hätte er wohl selbst nicht gedacht, dass es die Band 20 Jahre später noch geben würde. Nun: Es gibt sie noch. Mehr noch: Das, was Daniels damals antrieb - seine musikalische Neugier -, befeuert ihn auch heute noch. Auf dem nunmehr neunten Spoon-Album äußert sich das nicht nur durch bemerkenswert konsequent ausformulierte Indie-Pop-Songs mit geradezu hypnotischen Qualitäten, sondern auch durch einen Verzicht auf die geliebte Akustik-Gitarre (bislang stets ein Fetisch Daniels). Auf dem neuen Werk wird diese ersetzt durch elektronische Elemente, die indes sorgsam ins Song-Gefüge integriert sind. Damit sind nicht einfach Beats & Clonks gemeint, sondern auch Samples, Keyboards, Loops und atmosphärische Klangwolken, die vor allem die nach wie vor vorhandene Dringlichkeit und Unerbittlichkeit des starken Songmaterials stets unterstützen. Es passiert also musikalisch eine ganze Menge. Der Witz dabei ist dann, dass - auch wenn gelegentlich regelrechte Club-Tracks dabei herauskommen - immer noch die ursprünglichen Spoon-Roots durchschimmern (z.B. in rhythmischer Hinsicht). Und noch etwas: Schon 1996 sagte Daniels: "Ich würde uns nicht gerade als Pop-Band bezeichnen, aber wenn jemand das tut, ist das cool, denn wir lieben Pop-Musik." Und das trifft heutzutage mehr denn je zu.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.spoontheband.com



Spoon


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister