Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Desperate Journalist - Grow Up

Platte der Woche

KW 13/2017


Desperate Journalist - Grow Up
Fierce Panda/Cargo
Format: CD

Klar kann man sich nach einem famosen ersten Album in allerlei Gedanken und Pläne verstricken und dabei entweder ebenso scheitern oder damit durchkommen - oder aber auch zu verkopft an die Sache herangehen und ein schwieriges Werk abliefern. Desperate Journalist, die englische Band um Sängerin Jo Bevan, war in genau dieser Situation, hat aber anscheinend locker den Hund drauf scheißen lassen und sich von allem befreit an die Sache herangewagt - und gewonnen!

Das kann man vorab schonmal bekannt geben: Das Album ist ein Volltreffer. Es klingt frisch, trotz der kleinen Katastrophen und Enttäuschungen, über die in den Texten sinniert wird. Es packt mit den beiden ersten Songs ("Hollow", "Resolution") direkt die große Keule raus, PostRock, Rock, Pop, BritPop, alles da, "Be Kind" nimmt etwas Tempo aber keine Melodie raus, "All Over" greift nochmal an, bevor es mit "Purple" zurückhaltender weiter geht. "Why Are You So Boring?" ist Frage und Aussage zugleich, wem bei "Lacking In Your Love" und dem anschließenden "Your Genius" keine Schauer über den Rücken laufen, der ist definitiv schönheitsbefreit - oder tot. Was für tolle Songs sind das denn, bitte. "I Try Not To" und "Oh Nina" bereiten dann laut auf das eindringliche "Radiating" zum Finale vor. "And isn't it captivating, endlessly fascinating?", fragt Jo Bevan da. Auf jeden Fall.



-David Bluhm-


YouTube-Kanal


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister