Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Diagrams - Dorothy

Diagrams - Dorothy
Bookshop/Rough Trade
Format: CD

Kollaborationen sind im Musikbiz ja nun wirklich nichts ungewöhnliches. Allerdings taten sich in diesem Fall nicht etwa zwei gleichgesinnte Musikanten zusammen, um zusammen zu jammen. Als Sam Genders - seines Zeichens Mastermind der Projekte Diagrams und Tunng - das Buch "Tall Women Looking" der inzwischen 90-jährigen Dichterin Dorothy Trogdon von den Orcas Islands las, stellte er fest, dass sich Dorothy in ihren Gedichten mit denselben Themen zu beschäftigen schien, die er selbst auch in seinen musikalischen Projekten erörterte. So begann er, ihre Gedichte in Songformate zu übersetzen. Das erschien ihm jedoch zu unpersönlich und so kontaktierte er sie und fragte, ob sie ihm nicht vielleicht direkt zur Hand gehen könne. Nach einer Zeit des Kennenlernens willigte sie schließlich ein - und das Ergebnis liegt nun in Form des Albums "Dorothy" vor.

Musikalisch ist das Ganze in etwa eine Fortsetzung der Tugenden, die Genders zuletzt mit Diagrams auch verfolgte (= eklektischer Indie-Folkpop mit leicht psychedelischer Note) - wohingegen die Lyrics logischerweise insofern Neuland betreten, als dass hier gleich zwei Stimmen zum Ausdruck kommen, die sich freilich jeweils auf einen gemeinsamen Nenner (bzw. ein gemeinsames Thema und Format für die jeweiligen Songs) einigen können, so dass die Sache am Ende sehr schlüssig und folgerichtig erscheint und natürlich durch eine spezifische poetische Note überzeugt. Und Dorothy Trogdon selbst kommt durch ein Field-Recording sogar selbst zu Wort.



-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.diagramsmusic.co.uk



Diagrams


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister