Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Will Stratton - Rosewood Almanac

Will Stratton - Rosewood Almanac
Bella Union/Pias Cooperative/Rough Trade
Format: CD

Dass der Amerikaner Will Stratton mit seinem sechsten Album auf dem Bella Union Label gelandet ist, hängt damit zusammen, dass der Labelmacher Simon Raymonde nach einem männlichen Act suchte, der ihn gleichermaßen begeistern könnte wie die lange Liste an weiblichen Songwriterinnen, die er zuletzt verpflichtet hatte. Dabei kam er dann auf Stratton, der sich in Kennerkreisen für seine subtil ins eigene Werk verwobene Begeisterung für Nick Drake auf der einen Seite und Minimal-Klassiker wie Steve Reich und Terry Riley einen Namen gemacht hat und der mit seinem letzten Album "Grey Lodge Wisdom" gerade eine schwere Krebserkrankung therapeutisch verarbeitet hatte. Der Titel des neuen Albums ist sozusagen eine Hommage an seine akustische Gitarre, die eben aus Rosenholz gefertigt ist und deren Klang er liebt.

Es wundert daher nicht, dass das neue Werk ein weitestgehend akustisch ausgerichtetes Folk-Album mit orchestraler Note geworden ist, das zwar inhaltlich düstere Themen wie das durch die US-Wahlen angeregte Interesse an Entfremdung, das Altern und nochmals die (übrigens überstandene) Krebserkrankung behandeln. So kommt das Werk zwar nicht unbedingt heiter, aber doch versöhnlich, irgendwie hoffnungsvoll und betont friedfertig daher. Für Freunde des stillen Meisters ist dieses eine Bestätigung seiner Ausnahmestellung als sensibler und persönlicher Songwriter und für alle anderen der Anreiz, sich mal mit dem Wirken des Mannes auseinanderzusetzen.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister