Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Linkin Park - One More Light

Linkin Park - One More Light
Warner Music
Format: CD

Neulich im Interview mit Egotronic. "Verrisse gehören irgendwie dazu", lacht Torsun. "Gäbe es keinen Verriss, müsste man sich Sorgen machen." Gut, Linkin Park sind damit auf der sicheren Seite. Denn für "One More Light" wird es Verrisse hageln. Jede Wette. Dieses Album ist ziemlich bitter, ziemlich schlecht, die Hoffnung ist gestorben. In unseren News schrieben wir rund um die vorab veröffentlichte Single "Heavy" zwar noch "Wir sind gespannt, wie das wird. Und haben ein wenig Angst. Aber gleichzeitig auch Hoffnung. Denn die stirbt zuletzt. Und bisher haben uns Linkin Park eher selten enttäuscht." Doch nun enttäuschen sie. Auf voller Linie.

Denn Linkin Park, wie wir sie kennen, ist das hier nicht. Zu keiner Sekunde, in keiner Note. "One More Light" ist Ami-Pop zwischen Justin Bieber, One Direction, Kanye West und Miley Cyrus, hat Autotunes, halbgare Pseudo-Gitarren, fürchterliche Balladen und weichgespülte Raps, ist Hochglanz, Mainstream, seelenlos. Und "Heavy" ist tatsächlich nur ein Song von vielen. Mike Shinoda antwortete jüngst in einem Interview, warum man gerade diese Nummer als ersten Song auswählte: "Weil ich wusste, dass er die Leute schockt. Außerdem ist der Song keine Ausnahme auf dem Album. So klingt das ganze Album. Sicher, es ist sehr abwechslungsreich, aber man hört keine heavy Gitarren und auch kein Geschrei darauf." Abwechslungsreich? Na ja... denn so lange man auch sucht, so oft man sich durch das Album quält, es bleibt eine Suppe und selbst wenn man es wie die Kollegen der Intro sieht und das Ganze einfach nicht als Linkin Park-Album betrachtet und auch wenn man es akzeptiert, natürlich auch versteht, dass sich die Band entwickeln möchte, verändern möchte, auch dann und immer einfach bleiben die Songs: schlimm. Und zwar alle, ohne Ausnahme. Wobei manche noch schlimmer sind...



-Mathias Frank-


Video: "Heavy"
Video: "Good Goodbye"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister