Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Ibeyi - Ash

Ibeyi - Ash
XL Recordings/Beggars Group/Indigo
Format: CD

Den Titelsong ihres neuen Album schrieben Lisa-Kaindé und Naomi Díaz unter dem Eindruck der US-Wahlen - steckten dabei aber nicht den Kopf in den Sand, denn während Asche zum einen zwar das Ergebnis ist, das zurückbleibt, wenn etwas verbrennt, ist sie doch andererseits die Grundlage für etwas Neues - dann nämlich, wenn man sie zum Düngen verwendet. So drücken das jedenfalls die beiden Schwestern aus. Das führt dann dazu, dass das neue Werk keineswegs ein depressives Kümmerstück geworden ist, sondern - zumindest in musikalischer Hinsicht - eine zwar experimentelle und zum Teil auch wagemutige, aber auch durchaus zugängliche und versöhnliche Angelegenheit. Angereichert mit Elementen aus HipHop, R'n'B, E-Pop aber auch wieder folkloristischen Inspirationen breiten Ibeyi hier ein ziemlich kohärentes Klangbild aus. Das passt zu dem Covermotiv, bei dem mittels einer Collage aus den Gesichtern der beiden Schwestern ein neues einzelnes Gesicht geformt wurde. Tatsächlich kommt die Scheibe sehr rund und schlüssig daher. Ihre Botschaften bringen Ibeyi multilingual auf Englisch, Yourba, Französisch und erstmalig auch Spanisch an den Zuhörer; was vielleicht auch ganz gut ist, denn zuweilen gehen Ibeyi dabei recht plakativ vor - zum Beispiel indem sie eine Rede Michelle Obamas referenzieren.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister