Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Jonah - Wicked Fever

Jonah - Wicked Fever
Embassy Of Music/Warner Music
Format: CD

Fast schon wagemutig ist der Umstand, dass das Berliner Duo Jonah auf diesem Debütalbum es wagt, die angenehm temperierten Folkpop-Hymnen auf englisch vorzutragen, denn mit Musik wie dieser kann man heutzutage auch ganz prächtig auf deutsch reüssieren. Der Erfolg gibt Angelo Mammone und Christian Steenken aber wohl recht: Befeuert von dem Überraschungshit "All We Are" im Rahmen einer TV-Werbekampagne kommt nun mit "Wicked Fever" ein ganzes Album mit Songs daher, die wirklich niemandem weh tun, angenehm im Hintergrund konsumiert werden können, mit eingängigen Melodien auch gerne mal im Gedächtnis bleiben - ohne dabei in Kopien des Hits auszuarten.

Das liegt daran, dass das Duo der Versuchung widerstanden hat, sich in die Obhut des Mechanismus eines Major Labels zu begeben, sondern die Sache - mehr oder minder alleine - auf organischer Basis ausgetüftelt, geschrieben, arrangiert und produziert hat. Eine Kollaboration fand aber dennoch statt - und zwar mit dem australischen Kalligraphen Matt Vergotis, der eine eigene Schrift für das Projekt Jonah entwickelte. Vielleicht war der Gedanke dieses lobenswerten Ansatzes, daraus dann auch eine eigene musikalische Identität zu entwickeln. Das hat jedoch nicht ganz funktioniert, denn das Ganze ist dann doch so selbstverständlich ausformuliert, dass sich eine typische Jonah-Identität nicht wirklich erkennen lässt - denn dafür ist das Ganze dann doch zu unverbindlich angelegt.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister