Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Slime - Hier und jetzt

Slime - Hier und jetzt
People Like You/Sony Music
Format: CD

Auf den Punkt und konsequent, ein bisschen zu spät und doch genau richtig. Danke, Slime, für dieses Album. Dieses Statement. Gegen Rechts, gegen albernen Patriotismus und Gentrifizierung, gegen den ganzen politischen Unsinn, der gerade so seine Runden dreht. Und das konsequent und ausnahmslos. "Baut eine Mauer um jeden Patrioten. Er stolz sein auf den Fleck, auf dem er steht", singen sie in "Patrioten", dem Lied, bei dem auch Swiss (ohne Die Anderen) und Pablo Charlemoine (von Irie Révoltés) drauflos rappen. Ja, Rap. Auf einer Slime-Platte. Slime dürfen das, die dürfen alles. Und das machen sie.

"Hier und jetzt" ist inhaltlich dramatisch, musikalisch mitreißend. Mit Enrico von der italienischen Punkband Los Fastidios und Paul von den schottischen Wakes kreieren sie zum Beispiel eine überragende neue Hymne namens "Let's Get United", hinter "Ernie und Bert in Guantanamo" steckt genau das, was der Name verspricht, und beim pop-punkigen "Banalität des Bösen" (ein herrliches Lied über "Ich bin kein Nazi, aber...") macht Rodrigo Gonzales von Die Ärzte mit. "Die Stummen" rechnet mit denen ab, die, klar, stumm bleiben ("Schlimmer als die Dummen sind die Stummen"), das deutschpunkige "Die Geschichte des Andreas T." bearbeitet das NSU-Chaos und ein Lied wie "Sie wollen wieder schießen (dürfen)" steht für sich. Und ist leider aktueller den je...



-Mathias Frank-


Viceo: "Unsere Lieder"
Video: "Die Geschichte des Andreas T."
Video: "Sie wollen wieder schießen (dürfen)"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister