Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Nick Mulvey - Wake Up Now

Nick Mulvey - Wake Up Now
Caroline/Universal
Format: CD

Der Brite Nick Mulvey gehört zweifelsohne nicht zu jener Sorte von Musikern, die sich nicht bedingungslos an einem bestimmten Genre festbeißen. Der Mann, der in Havanna Musik studierte, überraschte schon als Mitglied des renommierten Portico Quartett für eine stilistisch eher ungebundene Herangehensweise, die er dann mit der Veröffentlichung seines Solo-Debüts "First Mind" als Songwriter in neue Richtungen steuerte. Das neue, von Ethan Johns in Peter Gabriels Real World Studios betont organisch produzierte Album "Wake Up Now" entstand nach einer Session mit der Produzentenlegende Brian Eno, der Mulvey empfahl, sein Heil im interaktiven Austausch mit seinen Musikern zu suchen.

Gesagt getan: "Wake Up Now" kommt als eine kollaborative, songwriterische Jam-Session daher, in der afrikanische und karibische Vibes zusammen mit souligen, westlichen Grooves die Grundlage bilden, auf der Mulvey seine assoziativen, metaphernreichen Kontemplationen ausbreitet. Als besonderes Bonbon sind dabei die elektronischen Elemente zu sehen, die Mitstreiter Dan Carvey der Melange nachträglich beimischte und die der Sache eine weitere Dimension hinzufügen. Dass das alles nicht im ziellosen Gedaddel versinkt, sondern in ausformulierten, griffigen Songs endet, spricht für Nick Mulveys Übersicht als Songwriter.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister