Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Rose Tattoo - Tatts: Live In Brunswick 1982

Rose Tattoo - Tatts: Live In Brunswick 1982
Golden Robot/Soulfood
Format: CD

Es war 1982. Rose Tattoo gab es jugendliche sechs Jahre und sie hatten gerade drei Alben veröffentlicht, als es im australischen Brunswick noch The Bombay Rock gab (das 1991 abbrannte) und Rose Tattoo eine schweißtreibende Nacht voller Rock N Roll, Blues und Pubrock feierten. Es ist 2017, dass diese Nacht nun endlich veröffentlicht wird. Neu gemastert natürlich und satte 14 Songs lang. Macht Spaß.

Dass allerdings gerade "Nice Boys" fehlt, überrascht dann doch etwas, ist das doch einer DER Hits der Australier um Gary "Angry" Anderson. Und das nicht nur, weil ihn später Guns N Roses coverten. Doch wirklich schlechter? Macht das Fehlen dieses Album natürlich nicht, auch die Songs, die es auf das Album geschafft haben, gehen mehr als klar, nehmen einen mit zurück, in die Ferne, in eine Welt vor deiner Zeit. Und deiner und deiner und meiner. In der Rose Tattoo sich über sieben Minuten durch "Butcher & Fast Eddie" grooven, den "Bad Boy For Love" und damit sich selbst feieren und weitere frühe Songs, manch einer nennt sie heute Klassiker, wie das schnelle, fast schon punkige "Assault And Battery", das arschcoole "Scarred For Life" oder das dreckige "Rock And Roll Outlaw" zocken. Und so den Abend (so vermuten wir) wie dieses Album (wissen wir) zu einem so unterhaltsamen wie kurzweiligen machten und machen.



-Mathias Frank-



Surfempfehlung:
www.rosetattoo.com.au



Rose Tattoo


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister