Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Flash Forward - Revolt

Flash Forward - Revolt
Uncle M/Cargo
Format: CD

Erst im vergangenen Jahr veröffentlichten Flash Forward ein Album auf Redfield Records und wir so: "Es gibt gute und sehr gute und weniger gute Lieder, es gibt Pop und Punk und Rock und 2000er-Emo." Jetzt sind die Pop-Punker zu Uncle M gewechselt. Und haben ihren alten Sound einfach mitgenommen. Wieder pop-punken sie sich durch emoeske Lieder, die Pop-Songs mit Punk-Appeal und Punk-Songs mit Pop-Appeal. Und wieder geht das gut, macht das Spaß, bleibt aber wieder nicht wirklich lange hängen, begeistert nicht, überzeugt nicht komplett. Schade. Und doch irgendwie nicht schlimm. Denn wenn "Revolt" läuft, dann stört das nicht, dann wippt man, grinst man, freut sich. Man schmunzelt, wenn bei "Perfectionist" Nico von To The Rats And Wolves mitmacht und bei "Payback" die 8Kids, man feiert ein "Heart Of Gold" für seine hemmungslose Eingängigkeit sogar ein bisschen mehr als den Rest, und man stellt sich vor, dass "Paralyzed" live ziemlich gut funktionieren müsste. Und wenn nach zwölf Liedern das Ding einmal durch ist, dann überlegt man nicht lange, ob man es sich noch mal anhört. Denn ja klar macht man das. Aber nicht sofort, vielleicht morgen wieder.


-Mathias Frank-


Video: "Perfectionist"
Video: "Kickstart"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister