Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Rodney DeCroo - Old Tenement Man

Rodney DeCroo - Old Tenement Man
Tonic
Format: CD

Zwar schwirrt diese Scheibe schon etwas länger durch allerlei inoffizielle Kanäle - trotzdem ist es unbedingt notwendig, nochmal nachdrücklich darauf hinzuweisen. Denn ungefähr ein Jahr nach der Veröffentlichung seines "Comeback-Albums" legt der Kanadier Rodney DeCroo, der sich außer als Musiker auch als Poet und Dramatiker betätigt, auf vernünftige Weise nach. War der Vorgänger "Campfires On The Moon" noch eine vorsichtige Angelegenheit in Sachen Folk-Roots, so ist das nun vorliegende, siebte DeCroo-Album eher eine Höllenfahrt in Richtung Mörderballade, Teufelsgospel und erdigem Folk-Rock, auf der DeCroo sein Innerstes nach außen kehrt (hoffentlich mit einer kreativen Lizenz zur Übertreibung, denn ansonsten müsste man um sein Seelenheil fürchten). Insbesondere die besonnene Produktion von Lorrie Matheson sorgt dafür, dass DeCroos düstere Lamentos auf organische und nahezu greifbare Art mit einer ungewöhnlichen, transparenten Power aus den Boxen quillen. Und nicht umsonst heißt einer der Tracks dabei "Lou Reed On The Radio", denn obwohl DeCroos Songs sich inhaltlich allesamt in semi-mystischen Folk-Gefilden bewegen, kommt als treibende Kraft dieses Mal fraglos die Rockmusik zum Tragen. Kurzum: Mit "Old Tenement Man" (einer Hommage an einen Nachbarn DeCroos, der nach langer Freundschaft schließlich an Krebs erkrankte und verstarb) legt DeCroo ein fast schon altersweises Spätwerk vor, das in jeder Beziehung überzeugt.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
rodneydecroo.com



Rodney DeCroo


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister