Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Elton John - Diamonds

Elton John - Diamonds
Mercury/Universal
Format: CD

Gerade erst veröffentlichte Bryan Adams eine mit zwei neuen Songs angereicherte Best Of-Platte. Und wir so: braucht man eigentlich nicht und in Zeiten von Spotify, YouTube & Co. erst recht nicht. Und nun kommt Elton John mit seinen Greatest Hits um die Ecke und wir so: Wie geil ist das denn? Dabei braucht man "Diamonds", wenn man ganz ehrlich ist, noch viel weniger, schließlich gibt es hier nicht mal neue Songs, nichts, was man noch nicht kennt. Aber trotzdem: Wie geil ist das denn?

Denn das hier ist Elton John und Bryan Adams ist nicht Elton John, Elton John ist der Sir. Und Elton John hat Lieder wie "Rocket Man" und "Your Song", "Sad Songs (Say So Much)" und "Crocodile Rock", "The Bitch Is Back" und "Sacrifice", "I'm Still Standing" und noch so viele, viele mehr. Satte 34 Lieder gibt es hier auf zwei CDs, jedes für sich ein Klassiker, mancher größer, mancher kleiner, keiner schlecht, jeder für sich ein wunderbarer Pop-Song. Und jeder macht sich ganz hervorragend auf "Diamonds", weshalb sich auch "Diamonds" ganz hervorragend macht. Was nichts daran ändert, dass auch hier gilt, was für Bryan Adams gilt: ein bisschen Exklusivität, ein bisschen mehr Liebe zum Detail, vielleicht etwas für die Sammler, Nerds und Liebhaber hätten dieser Compilation sehr gut getan. Beides fehlt auf der 2CD-Version, unveröffentlichte Lieder gibt es nur auf der Limited Edition Box. Und so ist "Diamonds" im Grunde Dienst nach Vorschrift. Aber gleichzeitig von Anfang bis Ende großartig. Weil: Elton John.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister