Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds





 
10+10
 
FUFANU
Fufanu
Fufanu kommen aus Island und starteten ursprünglich als Duo bestehend aus Kaktus Einarsson und Gulli Einarsson als Techno-Projekt - die Legende besagt, dass die beiden ihr erstes Album fast fertiggestellt hatten, als bei einem Einbruch in ihr Studio der Computer mit den gesamten Aufnahmen gestolen wurde. Nochmal von vorne beginnen, kam nicht in Frage, also haben die beiden sich im Freundeskreis nach Musikern für eine richtige Band umgesehen und fertig war die neue Version von Fufanu, die so etwas wie die isländische Version des Post-Rocks kreiert. Grund genug, mal unsere zehn Fragen zu stellen.

1. Was ist eure Definition von "guter Musik"?

Jede Musik ist gute Musik, aber manche Musik gefällt mir besser - das ist die Musik, die länger als eine Woche auf meiner Anlage läuft, Musik, die immer etwas Neues hervorbringt und nicht schon in den ersten 15 Sekunden alles preisgibt.

2. Was war der wichtigste Einfluss bei den Aufnahmen zur neuen Veröffentlichung?

Vermutlich das Leben und die ganze Musik, die wir bisher gemacht haben... Wir haben nur unsere Suche nach Bereichen fortgesetzt, in denen wir bisher nicht waren und auf diese Weise haben wir unseren musikalischen Weg erweitert.

3. Warum sollte jeder eure neue Veröffentlichung kaufen?

Nicht jeder sollte das Album kaufen... Ich denke, wenn jeder es kaufen würde, dann muss etwas damit nicht stimmen. Es ist ein wirklich gutes Album und die Ehrlichkeit macht es aus. Wir haben nicht versucht, unser Album wie ein anderes klingen zu lassen, das wir vielleicht mal gehört haben. Wir haben ein Album gemacht, das Musik beinhaltet, die wir uns anhören möchten. Es ist wie ein Album aufgebaut und nicht als Sammlung einzelner Songs; Leute sollten es also kaufen, die sich immer noch gerne ganze Alben anstatt einzelne Songs auf YouTube anhören.

4. Was hast du dir von deiner ersten Gage als Musiker gekauft?

Genau weiß ich es nicht mehr, aber es war bestimmt ein Musik-Instrument oder etwas, was damit zu tun hat... Verstärker, Effekte oder vielleicht einen Synthesizer.

5. Gab es einen bestimmten Auslöser dafür, dass du Musiker werden wolltest?

Eines Tages wachte ich auf und war ein Musiker...tags zuvor war ich ein Raumfahrer.

6. Hast du immer noch Träume - oder lebst du den Traum bereits?

Meine Träume sind so schräg, dass ich hoffe, nicht einen davon gerade zu leben.

7. Was war deine größte Niederlage?

Bis zu dieser Frage vor dem Frühstück zu kommen.

8. Was macht euch derzeit als Musiker am glücklichsten?

Die Möglichkeit, mit all den großartigen Musikern zu arbeiten, die meine Freunde und die zufällig auch in der Band sind.

9. Welches ist das schlechteste Lied, das je geschrieben wurde?

Ich betrachte keinen Song als den schlechtesten, der jemals geschreiben wurde. Wie schon gesagt: Jede Musik ist gute Musik, sogar Musik, die die Leute als schlecht bezeichnen... Du musst nur das Schöne darin finden, wie schlecht sie ist.

10. Wer - tot oder lebendig - sollte auf deiner Gästeliste stehen?

Aktuell niemand... Ich kann mir gerade keine Gästeliste leisten.

Weitere Infos:
www.fufanu.net
www.facebook.com/fufanumusic
www.instagram.com/fufanumusic
twitter.com/fufanumusic
Text: -Gaesteliste.de-
Foto: -Pressefreigabe-
Fufanu
Aktueller Tonträger:
Few More Days To Go
(One Little Indian/Rough Trade)




Fufanu

 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister